KRAFTORTE AM RANDE DER WELT
Unterwegs in Tempeln und Pyramiden

das neueste Buch von Carolina Hehenkamp

E-Buch €5,99
ISBN 978-3-7418-5975-5

Das neueste Buch ist bestellbar! Ich freue mich wieder aktiv am Schreiben zu sein. Seit 2008 habe ich keine Bücher veröffentlicht. Jetzt ist die richtige Zeit und es erscheinen gleich mehrere. Das nächste Buch hat als Titel "Barfuss" - Kontakt mit der Erde, eine wundervolle Art gesund zu sein.
Es erscheint Ende november 2016. Die neue Bücher erscheinen meist erst als E-Buch, danach auch als "echtes" Buch.

Zwischen 2003 und 2014 habe ich ein Nomadenleben gelebt, abwechselnd in der Südsee (Osterinsel, Moorea, Tahiti, Fiji, Cook Insel, Neuseeland u.a.) und in Nord-Polynesien (Hawaii), Mexiko und Europa mit vielen Trips nach Indien zwischendurch.
In diesen Jahren haben viele Menschen mich auf meinen Kraftort-Reisen begleitet. Sie sind mit mir durch die magische Welten der Kraftorten und feinstoffliche Erlebnissen und Träumen gereist. Entweder waren sie physisch oder nur energetisch von Zuhause aus dabei. Für sie ist dieses Buch.

Kraftorte am Rande der Welt bietet Abenteuer, Hintergrundgeschichten, Erlebnisse von Zeremonien, Gruppenreisen und Aufträgen, welche ich an Kraftorten bekam. Das Buch erzählt von Kraftorten und Tempeln, die uns einladen zu erfahren, wer wir wirklich sind.

Die Geschichten helfen uns, uns zu erinnern woher wir gekommen sind, wohin wir gehen und das wir Erleuchtung nicht erst finden müssen, da wir immer schon erleuchtet waren!

Ein tolles Weihnachtsgeschenk!


ÜBER DIE AUTORIN:
Carolina Hehenkamp wurde in Holland geboren. Nach der Schule zog sie nach Paris um Mode-Design zu studieren. Als Designerin und Journalistin arbeitete sie viele Jahre in Spanien, Holland, Frankreich und Deutschland. Ende 1989 hat sie ihr Leben als Designerin abgeschlossen um Therapeutin und Seminarleiterin zu werden und weltweit Farb- & Kristalltherapie, kombiniert mit Lichtkörperarbeit zu lehren.

Sie hat vier Bestseller-Bücher geschrieben, die sog. Indigo Phänomen-Reihe. Sie reist seit 2001 mit Gruppen zu uralte Kraftorte weltweit.

In der Begegnung mit Ältesten, die Hüter der traditionelle Kultur und uralte Lichtweisheit, lern(t)en die Teilnehmer interdimensional zu reisen und ihre eigene Multi-Dimensualität zu erkennen und umarmen, als die Schleier zwischen hier und dort verschwanden.

ÜBER DAS BUCH:
In diesem Buch wird der Fokus auf die diverse spannende Reise-Abenteuer gerichtet. Die Autorin nimmt sie weltweit mit auf ihre viele Kraftort-Reisen. Sie wurde gebeten die bunte Geschichten in einem Buch zusammenzufassen, als in 1992 in Salzburg Indigenen aus aller Welt zusammentrafen um uns zu warnen. Wir sollten das Uran in Ruhe lassen und durch die Gewinnung von Uran die schlafende Schlange in der Erde nicht wecken.

Sie reiste jahrelang mit Drunvalo Melchizedek um in Zeremonien und Meditationen die Erde zu helfen die Ley-Lines zu heilen und unsere uralte Kraftorte wieder zu beleben. Es gibt weit mehr als 80.000 Tempel und Pyramiden. Mehr darüber in meiner Youtube Videoreihe.

Viele Menschen suchen unbewusst die Natur und Tempelplätze, um neue Kraft zu tanken. Was stärkt uns Menschen eigentlich, wenn wir bestimmte Kraftplätze aufsuchen und wir mit den umgebenden Elementen in Kontakt treten? Wir tauchen ein in einen Kosmos, der seine eigenen Werte kennt und unsere Wahrnehmung der feinstofflichen Erscheinungsformen immer sensitiver werden lässt.

Das Buch „Kraftorte am Rande der Welt“ - Unterwegs in Tempeln und Pyramiden, bietet Einblicke in magischen Situationen und Zeremonien, die unterwegs in Tempeln und Pyramiden in Mexiko, Peru, Hawaii, der Osterinsel, Tahiti, Ägypten, Neu-Seeland u.a. stattfanden. Carolina Hehenkamp erklärt Hintergründe und Bedeutung der Kraftorte und Zeremonien und will den Leser anregen innerlich mit zu reisen.